Abschlussbericht 15. Aachener Oldtimertreffen vom 14.04.2019

Das 15. Aachener Oldtimertreffen fand bei winterlichen Temperaturen und
Morgendlichem Schneefall statt. Leider hat die kalte Witterung viele Oldtimer
Interessierte abgehalten, unsere Veranstaltung zu besuchen. So kamen nur
ca. 80 historische Automobile und 4 historische Motorräder.

Zur Ausfahrt starteten dann 42 Fahrzeuge, darunter 2 Motorräder trotzten der Kälte.
Leider waren auch die Zuschauer nicht so zahlreich wie in den vergangenen Jahren.
So kamen nur ca. 100 zusätzliche Zuschauer. Die sehr anspruchsvolle Ausfahrt
führte über etwas mehr als 30 km durch die südliche Umgebung von Aachen.

In der Klasse 2 konnte unser Profi Oldtimerrally Fahrer Kollege Artur Beissel
mit seiner 10 -jährigen Enkelin den 2. Platz bei der Orientierungsfahrt erlangen.

Der Gesamtsieger das Ehepaar Pia und Oliver Schön wurden mit dem
Gesamtsiegerpokal der Stadt Aachen geehrt.

Den Bewertern der DEKRA stellen sich zum Concours d‘ Elegance 19 Automobile
und 1 Motorrad.

Auswertungen

15. Aachener Oldtimertreffen